Monitoring Ihrer IT-Systeme

Sehen Sie sofort, wenn die Warnlampe Ihrer IT-Services aufleuchtet und Probleme bei infor- matikgestützten Geschäftsprozessen meldet.

Das Cockpit für Ihre IT-Services

Der Zugriff auf das Internet, das Versenden von E-Mails, das Abspeichern von Anhängen, das Ausdrucken von Dokumenten und Plänen, das Verbuchen von Debitoren oder das Planen Ihrer Produktion – alles Arbeiten, die heute selbst- verständlich mithilfe der ICT erledigt werden. Unser ServiceDesk überwacht mit «first monitoring» Ihre wichtigsten ICT-Systeme zuverlässig in Echtzeit. Auch Sie können, wann immer Sie möchten, Ihre geschäftskritischen Systeme im Blick behalten und sich über den aktuellen  Status informieren.

Mögliche Systeme, die überwacht werden können

  • Internetzugriff
  • Mail- und Telefonserver
  • File- und Printserver
  • CAD/CRM/ECM
  • ERP/PPS/Branchenlösungen
  • Finanzbuchhaltung
  • Leistungserfassung

Ihre Vorteile

  • Mit «first monitoring» haben Sie Ihre wichtigsten Systeme jederzeit im Blick und können Ihre IT-Betriebskosten besser nachvollziehen.
  • Unser Mietmodell erspart Ihnen grosse Investitionen. Die monatlichen Fixkosten bewahren Sie vor Überraschungen.
  • Durch die Integration von «first monitoring» in unseren ServiceDesk verbessert sich  die Verfügbarkeit Ihrer IT-Systeme.

Preise

Betriebskostenbeitrag für Sie ab CHF 50.– pro Monat. Wir unterbreiten Ihnen gerne eine Offerte, die auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Die Preise verstehen sich pro Monat und exkl. MWST.

Interessiert?

Das ServiceDesk-Team steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns über servicedesk@STOP-SPAM.firstframe.net oder +41 41 768 08 00.