Falsche Microsoft Anrufe von Betrügern

Betrüger geben sich derzeit immer häufiger als Microsoft-Mitarbeiter aus. Sie behaupten am Telefon oder via E-Mail, auf Webseiten und über Pop-up-Fenster, dass der Computer der Nutzer von Viren befallen sei. Sie bieten telefonisch oder über das Internet Hilfe mit einer Software an. Diese soll angeblich bei der Säuberung des Geräts helfen, richtet in Wahrheit aber einen Trojaner ein, über den die Betrüger auf das Gerät zugreifen und Daten ausspähen können.

Microsoft führt unter keinen Umständen unaufgeforderte Telefonanrufe oder E-Mail-Anfragen durch, um ein schadhaftes Gerät zu reparieren. Selbst auf offizielle Support-Anfragen erfolgen Hilfestellungen in der Regel per E-Mail und nicht telefonisch. Beenden Sie derartige Telefongespräche so schnell wie möglich. Erwerben oder installieren Sie keine Fremdsoftware auf Ihren Geräten. Betroffene sollte sich an die Polizei wenden und den Betrugsversuch anzuzeigen.

Weitere Informationen
Link zur Warnung von Microsoft

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechperson bei first frame networkers. Gerne steht Ihnen auch unser ServiceDesk zur Verfügung.

Montag – Freitag: 7 – 12h und 13 – 18h
Telefon +41 41 768 08 88
servicedesk@STOP-SPAM.firstframe.net

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren