Networkers privat, heute mit: Erich Steiner

In unserer Rubrik "Networkers privat" stellen wir heute Erich Steiner, Co-CEO, mit sechs privaten Fragen kurz vor:

Was reizt Dich an Deinem neuen Job?
Eine erfolgreiche Firma, in welcher Menschen, Kultur und Werte wichtig sind, nachhaltig weiter zu entwickeln und noch erfolgreicher zu machen.

Wer ist Dein Vorbild? Warum?

In dem Sinn habe ich kein Vorbild, aber mich faszinieren Menschen, die diszipliniert vorwärtsgehen und Strategien erfolgreich umsetzen können, so dass die Resultate sichtbar sind.

Worauf im Leben bist Du besonders stolz?
Auf meine Kinder, die sich toll entwickeln und ihren Weg in dieser Welt zu finden versuchen. Und auf meine starke Frau. Sie fordert mich immer wieder, indem sie mir den Spiegel vor die Nase hält und darauf achtet, dass ich nicht abhebe.  

Worüber kannst Du Dich richtig ärgern?
Kurzfristiges Denken und Handeln, dann noch ohne Planung, treibt mich in den Wahnsinn. Schlussendlich ist es aber schon so, dass sich ärgern nur Energie verbraucht und die setze ich lieber anderswo ein.

Was tust Du als Ausgleich zur Arbeit?
An den Sommerwochenenden trifft man mich am Morgen früh beim Stand Up Paddling auf dem See an, unter der Woche im Fitnesscenter auf dem Ergometer. Die restliche Zeit verbringe ich gerne zu Hause mit der Familie.

Ein guter Arbeitstag beginnt mit…
…mit einem Vitamindrink und einem Training im Fitnesscenter.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren