Qualitätsprüfung mit Bravour bestanden!

Die Zertifizierungsstelle SwissTS hat bei der first frame networkers ag das neu eingeführte Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 geprüft. Wir haben das Audit mit Bravour bestanden und konnten am 27. Oktober 2016 das entsprechende Zertifikat in Empfang nehmen.

Um die Geschäftsprozesse effizienter und transparenter zu gestalten sowie die Zuständigkeiten klar zu regeln, entschieden wir uns Mitte 2015 für die Einführung eines Managementsystems. Mithilfe des Programms «Total Quality Management integrated» für IT-Unternehmen (TQMi) wurde das Managementsystem innerhalb eines Jahres aufgebaut und dokumentiert. Unter Anleitung der Thomann Consulting GmbH fanden mehrere Workshops zu den Abläufen und Funktionen im Unternehmen statt. Dabei wurde Bestehendes hinterfragt und anschliessend wurden Optimierungen umgesetzt.

Zeit für Kundenbetreuung gewonnen

«Der Prozess zur ISO-9001-Zertifizierung hat uns eine deutliche Effizienzsteigerung gebracht, was die tägliche Arbeit spürbar erleichtert», sagt Marco Bürgisser, TQMi-Projektleiter bei der first frame networkers ag. «Dadurch gewinnen wir wertvolle Zeit, die wir für unsere Kunden und deren Anliegen einsetzen. » Das moderne Managementsystem führt auch dazu, dass sich neue Mitarbeiter schneller in der Firma zurechtfinden. Stellvertretungen werden einfacher, weil die Rolle und die Arbeit des Abwesenden dokumentiert sind. Die Abläufe sind Schritt für Schritt festgehalten, zum Teil mit Bildern versehen und mit Hilfsmitteln verlinkt. Ausserdem kann die Unternehmensleitung aufgrund der Prozesskennzahlen das Unternehmen effektiver steuern sowie die Unternehmensrisiken früher erkennen und bewerten. «Jetzt haben wir die Möglichkeit, Verbesserungen und Innovationen im Unternehmen gezielt zu fördern und umzusetzen», bilanziert Marco Bürgisser.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren