20 Jahre first frame networkers

Im Jahr 2017 feiern die first frame networkers ihren 20. Geburtstag – ein guter Grund, allen Kunden, Partnern und den 60 Mitarbeitenden für die erfolgreiche Zusammenarbeit herzlich zu danken!

Qualität im Vordergrund

Am 28. Februar 1997 gründete der Zuger IT-Spezialist Philipp Koch zusammen mit zwei Kollegen die first frame networkers ag. Zehn Jahre später, am 1. Januar 2007 stiess Martin Jung mit seiner Jung Electronic AG dazu. Die Firma erlebte einen kontinuierlichen und erfolgreichen Aufbau, wobei «nie die Grösse, sondern immer die Qualität im Vordergrund» stand, wie CEO Philipp Koch betont. Seit 1997 haben die first frame networkers 60 Arbeitsplätze geschaffen und 25 junge Informatiker ausgebildet.

Zertifizierter IT-Partner mit ausgezeichneten Referenzen

Im vergangenen Jahr unterzog sich die first frame networkers ag einem Zertifizierungsverfahren. Die Zertifizierungsstelle SwissTS prüfte das neu eingeführte Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 und verlieh dem Unternehmen am 27. Oktober 2016 das entsprechende Zertifikat. Auch die ausgezeichneten Referenzen sowie die zahlreichen Top-Partnerschaften bestätigen, dass die first frame networkers ag für kleine und grosse Kunden ein wertvoller Partner ist.

Breites Angebot für kleine und grosse Firmen

Die inhabergeführte first frame networkers ag konzipiert, realisiert und unterhält ICT-Infrastrukturen für kleine, mittlere und grosse Unternehmen in der ganzen Deutschschweiz. Kleine Teams mit persönlichen Ansprechpartnern gewährleisten eine individuelle Betreuung der Kunden und auf deren Bedürfnisse optimal zugeschnittene Lösungen. So ist es kein Zufall, dass sich kleine und grosse Kunden bei den first frame networkers gut aufgehoben fühlen. Für viele Kunden trägt die first frame networkers ag die volle Verantwortung für die gesamte IT. Ausserdem betrauen zahlreiche IT-Abteilungen grösserer Unternehmen die first frame networkers mit Spezialaufgaben in einzelnen Projekten.

IT-Strategieberatung und eigene «first»-Produkte

Inzwischen nutzen viele Kunden die grosse Erfahrung der first frame networkers, indem sie diese für Beratungs- und Planungsaufgaben beiziehen. Dazu gehören IT-Strategieberatung, Budgetplanung und Technologieempfehlungen. Im Sommer 2007, wurde mit den Wartungsverträgen «first care» die Basis für die Lancierung einer ganzen Reihe von erfolgreichen «first»-Produkten geschaffen. Diese reichen von Support- und Security- über Netzwerk- bis zu Cloud-Angeboten. Seit mehreren Jahren betreibt die first frame networkers ag eigene Rechenzentren und bietet den Kunden unter dem Label «first 365» attraktive Lösungen und Dienstleistungen an.

Die first frame networkers feiern 2017 ihr 20-Jahre-Jubiläum mit verschiedenen Aktivitäten und Anlässen. Aktuelle Informationen dazu finden Sie hier.