Unsere Arbeitswelt

Wir pflegen Respekt, Ehrlichkeit und Kollegialität untereinander in einem tollen Umfeld. FIRMENKULTUR wird bei uns grossgeschrieben, mach Dir ein Bild davon und schau bei uns vorbei.

Büro-Rundgang

Unser Hauptsitz befindet sich auf dem Spinnerei-Areal in Baar. Die stilvollen Büroräumlichkeiten im sind im denkmalgeschützten Altbau aus dem Jahre 1903. Weiter haben wir eine Zweigniederlassung in Rothrist AG und einige Arbeitsplätze im Coworking Luzern, welche unseren Mitarbeitenden zu Verfügung stehen.

Mitarbeiterevents

Auch das Gesellschaftliche darf natürlich nicht fehlen. Nebst dem Weihnachtsessen, bei welchem auch unsere Lebenspartner dabei sein dürfen, machen wir auch im Sommer regelmässig einen Mitarbeiter-Event, ein Ski-Weekend oder gönnen uns spontan mal ein Bier auf unserer Rampe.

Fringe-Benefits

Du profitierst von modernen und attraktiven Anstellungsbedingungen. Daneben offerieren wir dir verschiedene Vergünstigungen und Angeboten:

  • Flexible Jahresarbeitszeit
  • Home Office- und Coworking-Möglichkeiten
  • privatversichert bei Unfall (UVG-Zusatz)
  • Krankheit- & Unfallversicherung bezahlt
  • finanzielle Unterstützung bei Aus- und Weiterbildung
  • Gratis-Parkplatz
  • 5 Tage Vaterschaftsurlaub
  • Kaffee und Früchte kostenlos
  • Vier EVZ-Tickets pro Spiel
  • Aufenthaltsraum mit Töggelikasten, Spielkonsole und Küche
  • Garderobe mit Dusche
  • perfekte Ausgangslage für Sport (Joggen, Schwimmen, Biken, usw.)
  • Fitnesscenter sehr nahe

Work Smart Initiative

Mit dem Engagement bei der Work Smart Initiative wollen die first frame networkers Know-how und Erfahrungen mit anderen Unternehmen teilen und zu einer wettbewerbsfähigen Infrastruktur in der Schweiz beitragen.

Mehr erfahren

Das könnte Dich auch interessieren

Aus- und Weiterbildung   Unsere Werte   News  Blog


Networkers

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben