News

Beteiligung an ERP-Startup beeDynamics ag

Die first frame networkers ag hat zusammen mit Partnerfirmen die beeDynamics ag gegründet, einen prozessstarken Anbieter in der deutschsprachigen Schweiz für die Einführung und den Betrieb von Microsoft Dynamics 365 Business Central (SaaS).

Am 1. Juli 2021 haben wird gemeinsam mit unseren Partnerfirmen Smart IT, Leuchter und Ocom die beeDynamics ag gegründet. Geschäftsführer und ebenfalls beteiligt am Unternehmen ist Thomas Hartmann, ein ausgewiesener ERP-Spezialist mit langjähriger Erfahrung. Die beeDynamics ag ist der prozessstarke Anbieter in der deutschsprachigen Schweiz für die Einführung und den Betrieb von Microsoft Dynamics 365 Business Central (SaaS) mit Anbindung an andere bestehende Spezialisten-Tools (Best-of-Breed-Philosophie). Wir sind Partner für verschiedene prozessorientierte Erweiterungen in Dynamics 365 Business Central (SaaS) und parametrieren bzw. implementieren diese für unsere Kunden.

Warum dieser Schritt?

Die Geschichte beginnt damit, dass wir als first frame networkers ag das in die Jahre gekommene bestehende ERP ersetzen wollten und ein modernes, innovatives, integriertes und cloudfähiges ERP evaluierten. Das bestehende ERP konnte aufgrund der heterogenen Umgebung nicht effizient genutzt werden, zudem fehlte die Transparenz. Auch liessen sich Automatisierungen und Optimierungen in den Prozessen aufgrund der heterogenen Umgebung und der vielen Schnittstellen nicht wunschgemäss umsetzen.

Wahl des ERP-Integrationspartners zentral

Während der Evaluation ist die first frame networkers ag auf Microsoft Dynamics 365 Business Central (SaaS) gestossen, was aufgrund der Nähe zu den Produkten von Microsoft nicht verwundert. Neben dem eigentlichen ERP benötigt man auch einen Integrationspartner. Diese Suche gestaltete sich aus unserer Sicht weit schwieriger, da der Integrationspartner auch über entsprechendes Branchen-Know-how verfügen und die Chemie zwischen den Beteiligten stimmen muss. Schliesslich haben wir erfahren, dass sich unsere Partnerfirma Smart IT mit der Erneuerung ihres eigenen ERP beschäftigt. Die Smart IT hat ihr altes Navision letztes Jahr durch Microsoft Dynamics 365 Business Central (SaaS) ersetzt und ist einen anderen Weg gegangen, indem sie sogleich einen ERP-Spezialisten eingestellt hat. Dieser hat die ERP-Integration erfolgreich umgesetzt.

SaaS mit Anbindung an andere Spezialisten-Tools

Durch viele Kontakte und Abklärungen haben wir festgestellt, dass im ERP-Markt noch weit mehr Potenzial vorhanden ist. So haben wir Gespräche mit Partnerfirmen gesucht und zusammen mit diesen entschieden, eine entsprechend spezialisierte Firma ins Leben zu rufen. Aufgrund verschiedener Projekte, die für das Jahr 2022 in der Pipeline sind, suchen wir zusätzliche Mitarbeiter. Wir sind überzeugt, dass wir mit der beeDynamics ag unseren Kunden einen Mehrwert bieten zu können.

Optimierte Prozesse in Zukunft matchentscheidend

Neben der bee365 ag, die mit ihren Tools aus der Microsoft Cloud (Microsoft 365) die Optimierung und Automatisierung unter den Microsoft-Produkten sicherstellt und so die Prozesse effizienter gestaltet und die Produktivität erhöht, ermöglicht unser breiteres Portfolio, auch ERP-Integrationen auf Basis Dynamics 365 Business Central (SaaS) anzubieten. Um in der digitalen Welt überleben zu können, wird es in Zukunft eminent wichtig sein, dass die Prozesse in einem Unternehmen bestmöglich optimiert, automatisiert und einfach sind. Alle Unternehmen, die in diesem Bereich nicht investieren, werden es in Zukunft schwer haben, weiter am Markt bestehen zu können. Die first frame networkers ag unterstützt interessierte Unternehmen gerne bei der Prozessoptimierung – zusammen mit den Partnerfirmen beeDynamics ag und bee365 ag.

Hier erfahren Sie mehr zu beeDynamics

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben