News

Neu im Portfolio: FUDO Privileged-Access-Management (PAM)

Privileged-Access-Management-Lösungen (PAM) überwachen sämtliche Nutzeraktivitäten und verwalten den Zugang von Personen mit privilegierten Rechten auf die IT-Infrastruktur. Damit erhöht sich die Sicherheit im Netzwerk massiv. Fudo PAM ist eine schnell implementierbare, umfassende PAM-Plattform, die Standards setzt.

Schutz vor Angriffen aus dem privilegierten Bereich

Privilegierte Anwender, also IT-Administratoren im Unternehmen oder von externen Partnern, haben Zugriff auf unternehmenskritische Ressourcen. In manchen Unternehmen werden die Konten solcher Nutzer nicht zentral verwaltet, Fernzugriffe nur ungenügend überwacht und womöglich sogar Benutzerkonten von mehreren Personen parallel genutzt. Dies wiegt umso schwerer, als es oftmals Monate oder sogar Jahre dauert, bis ein Missbrauch privilegierter Zugriffsrechte entdeckt wird.

Mit PAM sind privilegierte Zugriffe perfekt geschützt

Mit Privileged-Access-Management-Lösungen (PAM) können Unternehmen diesen Problemen begegnen. PAM überwacht sämtliche Zugriffe, zeichnet die Usersessions auf, unterstützt Sicherheit und Compliance durch stringentes Management privilegierter Benutzerkonten sowie deren Passwörter. Die derzeit wohl fortschrittlichste PAM-Lösung auf dem Markt heisst Fudo PAM und stammt vom ganz auf PAM spezialisierten Hersteller Fudo Security. Mithilfe von Machine Learning ist Fudo PAM in der Lage, das Verhalten der Nutzer zu analysieren und Verdächtiges in Echtzeit zu erkennen. Zusammen mit proaktivem Monitoring anhand von Musterabgleich, flexiblen Policies und automatisierten Aktionen ergibt sich ein sehr hohes Niveau an Sicherheit.

Für Ihre Fragen zu FUDO PAM steht Ihnen das NetSec-Team der first frame networkers ag jederzeit zur Verfügung. Zögern Sie nicht, uns unter 041 768 08 00 oder verkauf@STOP-SPAM.firstframe.net zu kontaktieren.

Mehr Informationen zur PAM-Lösung von Fudo Security finden Sie hier.

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben