News

Rückblick BUSINESS BREAKFAST - Schutz der Unternehmensdaten auf privaten Mobilgeräten

Der Einsatz von mobilen Geräten ist mittlerweile in den meisten Unternehmen fest etabliert und wird auch zukünftig an Bedeutung gewinnen. Der Trend, dass Mitarbeitende ihre eigenen Endgeräte zur Arbeit verwenden, hat vor allem praktische Gründe und ist eine Win-win-Situation für alle.

Das mobile Arbeiten ist für das Management der IT allerdings eine grosse Herausforderung. Bei privaten Smartphones und Tablets ist möglicherweise nicht dasselbe Mass an Sicherheit wie im Unternehmen gewährleistet. Das Risiko von Datenschutzverletzungen ist wesentlich höher.

Am BUSINESS BREAKFAST ONLINE vom 8. November 2022 haben Gian-Luca Tonidandel und Armin Wyss aufgezeigt, wie Sie Unternehmensdaten mit Mobile Application Management (MAM) schützen und die Sicherheit erhöhen.

Hier finden Sie die Aufzeichnung, die Präsentation und weitere Links. Für Fragen, welche wir im Rahmen des Webinars nicht beantworten konnten oder nachträglich auftauchen, stehen wir gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Aufzeichnung

Präsentation

Blog zu Mobile Application Management (MAM)

 

Weitere nützliche Links

Was ist MS Intune?

Was ist Microsoft Intune?

Lizenzanforderungen für MS MAM

Verfügbare Lizenzen für Microsoft Intune

Welche Informationen erhält meine Organisation, wenn ich mein Gerät registriere?

Auf welche Informationen kann Ihr Unternehmen zugreifen, wenn Sie Ihr Gerät registrieren?

Entfernen von Geräten durch Zurücksetzen, Abkoppeln oder manuelles Aufheben der Registrierung des Geräts

Abkoppeln oder Zurücksetzen von Geräten mit Microsoft Intune

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben